goGold+

Rohstoffportfolio für Gold, Silber, Platin

Papiergeld ist beliebig Vermehrbar:
Die gewaltige Geldmengenausstattung der Regierungen und Banken führt dazu, dass Papiergeld ständig
an Wert verliert.
Selbst eine Inflation von nur 3% jährlich verursacht in 20 Jahren 50% Wertverlust. So verwundert es
kaum, dass wir in Deutschland in den letzten 100 Jahren schon vier Währungen hatten.
( Weimarer Mark, Reichsmark, D-Mark, Euro ....... ? ........ ?)

Die Lösung sind Edelmetalle

Keine Regierung und Bank der Welt kann Gold produzieren und durch Inflation entwerten.
“ Edelmetalle - ewiger Wert seit Jahrtausenden”

Gold erhält die Kaufkraft

Für eine Feinunze Gold (=31,1 g) erhalten Sie noch heute den gleichen Gegenwert wie vor 100 Jahren!
Maßanzug
1 Unze Gold 1906 20 Dollar
1 Unze Gold 2009 1.100 Dollar

Wenn Papiergeld den Wert verloren hat, kann der Eigentümer von Gold überall bezahlen.

Mal angenommen die Industrieländer möchten ihre kompletten Schulden in Höhe von umgerechnet
ca. 27.266 Mrd € mit Gold begleichen, käme man schnell zur Erkenntnis, dass dies mit heutigen Wert
von Gold schlichtweg unmöglich ist:

Die weltweiten Bestände an Gold werden zum heutigen Tage mit  “nur” 4.165 Mrd. € bewertet.
Die Industrieländer besitzen selbst nur Goldreserven im Wert von aktuell 562 Mrd. € ( Stand: 2010)

Folgen für den Edelmetallmarkt

Zum Begleichen der Schulden mit Edelmetallen müsste sich entweder der Wert von Gold verzehnfachen
oder man begleicht die Schulden durch “Inflationierung” der eigenen Währung. Win-Win Situation!

Folgen der Geldwertinvestition

Die Deutschen haben ein Geldvermögen bei Banken und Versicherungen von über
4.825 Billionen € angehäuft. Banken verdienen Ihr Geld mit Schulden und Versicherungen sind
überwiegend in Schuldverschreibunge investiert. Wenn die Gläubiger (Banken & Versicherungen)
mit Ihren Schuldnern (Beispiel: Griechenland, Irland, etc.) Probleme haben, sind die Bürgen da und retten sie.
Denn der Bürger, kommt von Bürge. Rechtsprache:
Ein Bürge verpflichtet sich für die Verbindlichkeiten eines Dritten gegenüber dessen Gläubiger einzustehen.

Ergebnis des Geldwahnes: Es wird Ihr Geld verliehen mit Zinsen und Zinses-Zinsen und unendlich gemehrt.
Es werden Millionen Menschen mit Zinsen versklavt und ausgebeutet, um dann zu merken, dass einige
überschuldet sind. Danach wird ein Schuldenschnitt gemacht oder die Schulden ganz abgeschrieben.
Das bedeutet 100% Entwertung oder aber die Schulden und Geldwerte mit Inflation schleichend zu entwerten.

Raus aus Geldwerten und Schuldverschreibungen
So stoppen Sie den Schuldenwahnsinn für den Sie als Bürger auch noch selbst haften!

Bestückung: 1g Gold, 49g Silber

”Ohne Goldstandard gibt es keine Möglichkeit Ersparnisse vor der Enteignung durch Inflation zu schützen”